Königstein verfügt über eine sehr gute Verkehrsanbindung und ist ebenso ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung der Sächsischen Schweiz oder einen Ausflug in die Landeshauptstadt Dresden.

Von hier kann man zu Fuß oder mit dem Rad, mit dem Auto, Bus, Bahn oder einem Schaufelraddampfer die Tafelberge und Täler erkunden.

Der Festungsexpress bringt sie zur Festung Königstein, ebenso wie der Oldtimer Basteikraxler. Die Besucher der Stadt können auch auf die dortigen Gastronomen bauen und sich mit der Sächsischen Küche und Gemütlichkeit verwöhnen lassen.

Im Ort sind auch einige Geschäfte, Sparkasse, Post und eine Kaufhalle.

Auf einer wunderschönen Stadtführung bringt ihnen der Festungs- Schornsteinfeger die denkmalgeschützten Bauten und die 625 Jahre alte Stadtgeschichte näher.

Eigene Webseite erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!